Unser Team   Räumlichkeiten   Pädagogik   Aktuelles   Fotoalbum   Downloads 

Kindergarten "Lindwürmchen"  

!! Verlängerte Öffnungszeiten mit neuem Buchungsmodell!!

Sie arbeiten Schichten und Ihr Dienstplan wechselt wöchentlich/monatlich?
Wir bieten Ihnen verlängerte Öffnungszeiten und ein neues flexibles Buchungsmodell an.
Bei uns können Sie die Betreuungszeiten Ihrem wechselnden Dienstplan anpassen.

Interesse???? – Dann melden Sie sich im Kindergarten „Lindwürmchen“!

  

Kontakt:
AWO Kindergarten Lindwürmchen
Ulmenstrasse 14
90513 Zirndorf-Lind

Tel.: 0911 / 69 92 29
Fax: 0911 / 99 91 404
e-mail: kita-lind@awo-fl.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 7:00 - 20:00

Leitung: Frau Praast und Frau Stanin

Unsere Einrichtung:
Wir sind eine zweigruppige Einrichtung, die sich in ländlicher Gegend befindet. Aufgrund der ruhigen Lage und des geringen Verkehrs kann man von einer nahezu dörflichen Idylle sprechen.
Von der Hauptstraße aus sind wir sehr gut zu erreichen. Die nähere Umgebung bietet uns Bauernhöfe mit vielen Tieren, Spielplätze, viel Natur mit Wäldern, Wiesen und einem Fischweiher.
Der Playmobilpark liegt so nah, dass wir die Türme der Ritterburg von der Turnhalle aus sehen können.

Anmeldung:
Kinder können ab dem Zeitpunkt der Geburt bei uns für einen Platz vorgemerkt werden.
Anmeldegespräche finden nach telefonischer Absprache statt.

Ansprechpartner für die Anmeldung sind: Frau Praast und Frau Stanin (Kindergartenleiterinnen).

Elternbeitrag (ab 01.09.2017):
KiTa-Beitrag (incl. 7 € Spielgeld):
127,00 €
139,00 €
151,00 €
163,00 €
175,00 €
187,00 €
245,00 €
Mindestbuchungszeit 5 Stunden
   5 Stunden
bis 6 Stunden
bis 7 Stunden
bis 8 Stunden
bis 9 Stunden
bis 10 Stunden
NEU!! Flexi-Beitrag
Zusätzlich fallen folgende Kosten an:
Essensgeld: 44 € / Monat = Abo-Pauschale
42 € / Monat = Abo-Pauschale für AWO-Mitglieder
Getränkegeld: 20 € / 1/2 Jahr
Vorschulgeld: 7 € / Jahr
Eintrittsgelder für verschiedene Veranstaltungen und Besuche

NEU!! Flexi-Beitrag,
d.h. die Buchungszeiten (max. 10 Std. täglich)können wöchentlich variabel zwischen 7:00 und 20:00 je nach Dienstplan der Eltern genutzt werden.

Essen und Getränke:
Mittagessen:
Unser warmes Mittagessen wird täglich frisch von AWO-Helene-Schultheiß Heim aus Zirndorf geliefert.
Die Wünsche der Kinder werden im Speiseplan berücksichtigt.

Frühstück/Vesper:
Das Frühstück/Vesper bringt jedes Kind in der Regel von zu Hause mit.
Bei uns gibt es gleitende Vesperzeiten, d.h. die Kinder können während der gesamten Freispielzeit ihr Frühstück einnehmen.
Zu verschiedenen Anlässen wird ein gemeinsames Frühstück mit den Kindern zubereitet.

Getränke
Getränke erhalten die Kinder in unserer Einrichtung.
Täglich wird Tee gekocht, der mit Apfelsaft gemischt wird. Auch Mineralwasser und Milch steht den Kindern zur Verfügung.

Tagesablauf:
Nach Eintreffen der Kinder bei uns (7.00 - 9.00 Uhr) beginnt für sie die Frei-Spielzeit.
In dieser Zeit sind die Gruppen- und andere Kindergartenräumlichkeiten offen für die freie Wahl des Spielortes, der Spielmaterialien, der Spielpartner. In dieser Zeit finden für die Kinder auch verschiedene Angebote in der Gruppe oder gruppenübergreifend statt. Während der Freispielzeit gibt es das gleitende Frühstück, das heißt die Kinder entscheiden selbst, wann und mit wem sie frühstücken wollen.
Vor oder nach der Spielzeit findet der Morgenkreis statt, dabei werden Vorhaben für den betreffenden Tag, Anregungen und Wünsche der Kinder besprochen.
Nach der Aufräumzeit finden gezielte Angebote für die Gesamt- oder Kleingruppe statt. Je nach Wetterlage gehen wir täglich in den Garten oder auf den öffentlichen Spielplatz.
Ab 12.00 Uhr beginnt die Abholzeit unter Berücksichtigung der gebuchten Betreuungszeiten.
Für die bleibenden Kinder beginnt die Mittagszeit mit Mittagessen (warm oder kalt) und ruhiger Spielzeit in der Gruppe, Schlafzeit nach Bedarf.

Für die "Langbucher" gibt´s verschiedene Nachmittagsangebote.
Am Spielzeugtag, der per Aushang, "Feststehende Termine" bekanntgegeben wird, können die Kinder ein Spielzeug ihrer Wahl von zu Hause mitbringen.
Der Geburtstag der Kinder ist ein besonderer Tag. Gefeiert wird er im festlichen Rahmen und soll so zu einem unvergesslichen Erlebnis für Ihr Kind werden.

Zusatzangebote:

  • jährliche Fotoaktion mit Möglichkeiten für Einzel- , Geschwister- und Gruppenaufnahmen durch den Fotografen Hr. Blutau
  • "Vorschule" - zusätzliches Angebot am Nachmittag
  • "Entenland 1 + 2" - Angebot für die Kleinsten
  • Nachmittagsangebot "Rappelkiste" - ganzheitliches Fördern in verschiedenen Lernbereichen (musisch, kreativ, sprachlich)


  • Zurück zum Seitenanfang

    Design by www.Bozic-EDV.de